Wasserau

Wasserau ist der schönste Flecken des Auenlands, daher liegt er auch im Herzen desselben. Und wo sonst könnte das bestes Wirtshaus stehen? Wasseraus Gasthaus ist der Grüne Drache. Das Bier von Wirt Wurzelknoten ist sogar über die Grenzen des Auenlandes hinaus berühmt. Kaum ein Hobbit kann mit Sicherheit sagen, ob nun Wurzelknotens Bestes oder das Gründrachenodembier das bessere ist.

In Wasserau steht außerdem der zweitbeste Ofen des Auenlandes, hier gibt es die frischesten Zustaten und die feinsten Gewürze. In den ortsansässigen Schmieden werden das feinste Besteck und die robustesten Landwirtschaftsgeräte hergestellt.

Über die Wässer führt die längste Brücke des Auenlands und in der kleinen Bucht leben die fettesten Karpfen und kapitalsten Barsche.

 

Ist es da ein Wunder, dass hier auch die engagiertesten Grenzer leben? Ich denke nicht. Denn wer Wasserau nicht mit Herzblut verteidigt, weiß nicht, wie ein Hobbitherz schlägt.

Besucht uns auf Belegaer!

Seitenbastler:

Kobby Hornbläser

wasserau@yahoo.de