Fuchskleve-Astau

Das Wachsmial der Grenzer von Wasserau ist noch im Bau. In der Zwischenzeit dient Grenzer Sanddorns Haus in Astau als Wachstube.

 

Grenzer Irv Sanddorn verbringt jede freie Minute in seinem Garten, schneidet den Rasen und fegt den Weg. Das Leben in Astau ist beschaulich, die Nachbarn sind nett und die Luft ist sauber und frisch. Gerade das Richtige, um als Grenzer auszuspannen.

 

Herr Sanddorn schwärmt für seine neue Nachbarschaft und hat seine Erfahrungen aus Astau in einem Tagebüchlein verewigt. Seht nur mal rein:

Irv Sanddorn vor seinem Haus in der Kreidestraße 1
Irv Sanddorn vor seinem Haus in der Kreidestraße 1

Besucht uns auf Belegaer!

Seitenbastler:

Kobby Hornbläser

wasserau@yahoo.de