Balgfurt

Wanderverein "Gut Zu Fuß" in Balgfurt
Wanderverein "Gut Zu Fuß" in Balgfurt

Balgfurt ist ein oft unterschätzer wichtiger Ort im Auenland, denn hier ist das Herz der Schweinezucht. Beinah in jedem Gasthof des Auenlands wird das gute Balgfurter Schwein angeboten. Viele Hobbits allerdings meiden diesen Ort, denn die Schweinezucht bringt einige Unannehmlichkeiten mit sich: vor allem die Ausdünstungen der Tiere stechen den Hobbits unangenehm in die Nase.

Wer einmal Balgfurt besucht, sollte unbedingt einen Abstecher zu Platschfußens Feldern machen, denn hier gedeien Kartoffeln, die beinah noch besser sind als die aus Hobbingen! Auch die Äpfel können es hier mit Affalters und Dachsbautenqualität aufnehmen!

Allerdings liegt Balgfurt nah an der Grenze des Auenlands, zu nah jedenfalls, denn ohne erfahrene Grenzer sollte man nicht weit aus dem Ortskern gehen. Wölfe machen die schöne Gegend leider recht unsicher. Dass es Gerüchten zufolge sogar einen Warg in der Nähe geben soll, sollte man nicht zu ernst nehmen. Auch der sagenhafte schwarze Reiter von Balgfurt entpuppte sich schließlich als ungezogener Lausebengel!

Besucht uns auf Belegaer!

Seitenbastler:

Kobby Hornbläser

wasserau@yahoo.de